14.05.2016 - Das Bavarian Battle Open Air 2016 ist vorbei! (Stephan)
Zwei wunderschöne Festivaltage, mit reichlich Sonnenschein sind zu Ende. Mit fast 500 Besuchern ist diese Veranstaltung die erfolgreichste unserer Vereinsgeschichte! Dies haben wir auch euch Metalfans zu verdanken. Wir haben mit euch und 17 Bands zwei fantastische Tage erlebt und wie wir bereits vernehmen konnten, scheint es euch gefallen zu haben!

Aber dennoch: Wir freuen uns über jedes Lob, aber auch über eventuelle Kritik, schließlich wollen wir von Jahr zu Jahr besser werden. Füllt deshalb bitte auch nachträglich noch unseren Feedbackbogen aus und schickt ihn uns via Screenshot, Scan, Email, oder Post zu. (Link zum Bewertungsboten)

BB Events e. V.
c/o Stephan Spanaus
St. Georgsiedlung 36 c
83043 Bad Aibling

info@bbevents-rosenheim.de

Wir möchten uns an dieser Stelle noch bei allen Helfen bedanken:

An großes Dankeschön für ihren Einsatz geht an das Kassen-Team (Anian, Vanessa, Tom), dem Backstage-Team (Maria, Flo, Michael, Tracy), dem Merchandise-Team (Thorsten, Gabor, Michaela, Steffi), dem Bar-Team (Steffi, Toni, Andreas, Steffi, Jacky, Anne, Elisa), dem Security-Team (Dominic, Helga, Andreas, Claus, Freddy, Chris, Micha, Tobi, Steffen), dem Technik-Team (Jürgen, Flo, Tom, Christoph, Herrman), dem Essenstand-Team (Leo, Andreas, Daniel, Roland, Michael), an das Filmteam (Marius, Michel, Alex, Matthias, Dosi) und den Parkplatzeinweisern Fabian und Roland.

Genauso möchten wir uns bei unsere freiwilligen Biergartenhelferinnen, Kornelia und Silva, und unser Auf-/Abbauteam: Matthias, Christoph, Jonas, Leon bedanken!

Wir hoffen, wir haben niemanden vergessen: Ihr wart spitze und ihr habt das Letzte gegeben!

Nicht zuletzt möchten wir uns auch nochmal bei der Gemeinde bedanken, die uns im 3. Jahr wieder einen Vertrauensvorschuss gegeben haben. Ein großes Dankeschön geht noch an den Gerhard Posch, dem Besitzer des Geländes, der uns an den Festivaltagen mit Stapler, Traktor, Wassertank und vielen weiteren Sachen ausgeholfen hat. Und nicht zu vergessen ein Danke an den Fabi für die Flyer und Merchandise Designs!

Wir werden nun unsere Wunden lecken, aber:
Be prepared for the next battles!!!

03.05.2016 - Letzte Infos (Stephan)
Nur noch 5 mal schlafen, dann ist es soweit! Das BAVARIAN BATTLE OPEN AIR 2016 öffnet seine Pforten.

Hier noch ein paar Infos bevor es losgeht:

- Wer im Vorverkauf noch keine Tickets erworben hat: Keine Panik es gibt noch genügend Tickets an der Abendkasse!

- Aber bitte beachtet, auch wenn am Donnerstag ein Feiertag ist:
DER CAMPINGPLATZ ÖFFNET ERST AM FREITAG UM 13:00. Habt bitte Verständnis dafür, wer am Donnerstag anreist wird wieder weggeschickt!

- Jubiläum: Der Verein ist 10 Jahre alt geworden. Zu diesem besonderen Anlass gibt es beim Bieranstich am Freitag 16:00 Uhr das erste Fassl Maxrainer als FREIBIER!

- Falls der "Hauptcampingplatz" voll ist, keine Sorge, wir haben einen weiteren Campinggrund direkt daneben. Bei diesen darf allerdings nur gezeltet werden, die Autos müsst ihr am Tagesparkplatz parken. Also früh kommen lohnt sich!

21.04.2016 - Running Order (Stephan)
Freitag:
16:00-16:40 - SKULLWINX
17:00-17:40 - DELIRIUMS DAWN
18:00-18:40 - SMOKE THE SKY
19:00-19:45 - ASPHAGOR
20:15-21:05 - STALLION
21:30-22:20 - BOMBS OF HADES
22:45-23:45 - THULCANDRA

Samstag
ab 10:30 Weißwurstfrühstück im Biergarten mit musikalischer Untermahlung von: MARPLE LANE und ZWOA BIER

15:00-15:30 - HEADSTONE
15:50-16:30 - COMBUSTION
16:50-17:30 - GILGAMESH
17:50-18:30 - PHANTOM LORD
19:00-19:40 - RAYGUN REBELS
20:00-20:40 - PROFANITY
21:00-22:00 - NERVECELL
22:30-23:45 - DARK FORTRESS

21.04.2016 - Vorverkaufsende (Stephan)
Ran an den Speck! Beendigung des VVK!

Am Sonntag den 24. April endet unser Online Vorverkauf. Wer sich jetzt noch Tickets oder das vergünstigte Merchandise sichern will, sollte dies schnellstmöglichst erledigen! ->Shop

Zusätzlich könnt ihr euch alle wichtigen Infos für das Bavarian Battle Open Air in Form eines PDFs hier downloaden ->Infos

24.03.2016 - Limitierung und Festivalmerchandise (Stephan)
Wir haben uns entschlossen, unser Open Air auf 500 Besucher zu limitieren um für euch und uns einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Sichert euch daher jetzt schon eure Vorverkaufstickets!

Auch unser Festivalmerchandise erhaltet ihr als Kombi-Ticket vergünstigt! Also zuschlagen ist angesagt, denn im Vergleich zum Vorjahr haben wir uns nochmal richtig ins Zeug gelegt, um euch nur die feinsten Leinen anzubieten!


22.09.2015 - LineUp Bavarian Battle Winter 2016 (Stephan)
Das LineUp für unser Bavarian Battle Winter steht!

- Master
- Discreation
- Hailstone
- Suicide
- The Lemongrass Principle

Der VVK hat begonnen, Tickets könnt ihr in unsern Shop erwerben!

20.05.2015 - Danke! (Klaus)
Es ist Zeit Danke zu sagen!

Es liegen zwei der schönsten Tage unserer Open Air Geschichte hinter uns. Vielleicht mit dem besten Wetter, das es je an einem Bavarian Battle Open Air gab. Für Euer zahlreiches Erscheinen und euren mitgebrachten Durst, Hunger und gute Laune können wir uns nur nochmals recht herzlich bedanken.

Eurem Feedback war zu entnehmen, dass Euch unser diesjähriges Open Air in der Pfaffinger Filzen besonders gut gefallen hat. Das freut uns sehr und erfüllt uns mit Stolz. Das zeigt, dass sich das Jahr an harter Arbeit gelohnt hat. Eine Arbeit, die stellenweise an unsere körperlichen und psychischen Grenzen ging. Da viele uns schon jetzt angekündigt haben, im nächsten Jahr wieder zu kommen (und dann wohl noch mehr durstige Kehlen und hungrige Mägen zu versorgen sind), erfolgt deshalb schon heute der Aufruf an Freunde des familiären Underground-Metals, dass wir für unsere Bavarian Battle Reihe 2016 weitere Helfer suchen. Wer sich berufen fühlt beim BB Events e.V. mitzuwirken, ist herzlich dazu eingeladen. Ihr seht, dass die Arbeit zwar hart ist, es aber der schönste Lohn ist, solche Erfolge im Team feiern zu können.

Blicken wir nun noch einmal zurück auf das vergangene Wochenende. Allen Bands sei hier der allergrößte Dank ausgesprochen. Verdammt gute Auftritte jeder einzelnen Band und dazu eine durchwegs reibungslose, professionelle Zusammenarbeit. Noch nie haben wir es zeitlich so pünktlich geschafft wie dieses Wochenende. Das verdanken wir auch dem gesamten Technik-Team, die eine absolute Glanzleistung ablieferten. Wenn man eine Band schon gut kennt und sie dann ausgerechnet bei uns den besten Sound und schönste Beleuchtung hat, beweist das, welch starke Leistung unser Technik-Team gebracht hat. Daneben lief die Zusammenarbeit mit dem Backstage-Team perfekt ab, so dass wir im kompletten Bereich in und um die Bühne schon nahe an der Perfektion sind. Und doch möchten wir auch hier im nächsten Jahr noch eine Schippe drauflegen.

Unser Bier scheint Euch wieder geschmeckt zu haben - zig tausende halbe Liter und Massen wurden ausgeschenkt (Danke!). Das Barteam stand an diesem Wochenende insgesamt 24h hinter den beiden Tresen und hat unermüdlich und kaum ohne Pausen ausgeschenkt. Selbiges gilt für das Küchenteam, die Sonntags nahezu stehend k.o. waren. Ein riesen Lob und Dank für diese Leistung und die leckere Verköstigung!!!

Securities, Nachtwachen, Kasse und Parkplatzeinweiser haben für einen reibungslosen Ablauf an den Campingplätzen, Eingang und dem Gelände gesorgt. Das Team vom Merchandise Stand hat mal wieder alles verkauft und dabei neue Rekorde erzielt. Und schließlich: der Verein als ganzes hat das Gelände bis Sonntag Abend besenrein hinterlassen! Allen Helfern bei Auf- und Abbau daher auch noch einmal: Vielen Dank!

Kaum war das Open Air um Mitternacht vorrüber, begannen schon die Ideen für das nächste Jahr zu sprudeln. Wir wollen nicht unbedingt viel größer werden. Der familiäre Charakter soll gewahrt bleiben. Aber noch einmal ein Stückchen besser zu werden, das ist unsere Aufgabe im Bavarian Battle Events e.V. für, naja, ab sofort. Ihr dürft gespannt sein...

Bis zum nächsten Jahr!

Hauptsach zua!

01.05.2015 - Festivalinformationen zum BBOA 15 (Klaus)
Festivalinformationen für das BAVARIAN BATTLE OPEN AIR hier zum Download:

http://www.bbevents-rosenheim.de/media/downloads.php

24.04.2015 - Vorverkaufsendspurt bis Mo 03.05.15! Jetzt Ticket (Klaus)
https://www.facebook.com/events/1433544586916182/

VVK Ticket für nur 32€ noch bis 03.05.15
--> shop@bbevents-rosenheim.de
Oder im Yesterday, Rosenheim

Vorbestellung Festivalmerchandise siehe Shop.

Maxlrainer Bier 2,50€/ Mass 5€/ Biergarten/ Goaßn Mass/ Spansau/ Weißwurstfrühstück/ Stoffbändchen/ Lagerfeuer/ Händler/ Camping umsonst/ Spül-Klos/ Rüscherl/ Chilli/ Pommes/ Schnaps/ Bratwurst/ u.v.m. / und eines der schönsten Open Air Gelände!

30.03.2015 - Running Order/ Vorbestellung von Merchandise (Klaus)
FREITAG 15. Mai 2015

15:00 Einlass
16:00 - 16:35 Laceration
16:55 - 17:30 Sulphor
18:00 - 18:40 Knaat
19:00 - 19:40 Tulsa Doom
20:10 - 21:00 Arroganz
21:20 - 22:10 Deserted Fear
22:40 - 23:30 Hypnos
ab 23:35 Smiling Fact (am Lagerfeuer)

SAMSTAG 16. Mai 2015

Zum Weißwurstfrühstück im Biergarten:
11:00 - 11:45 Maple Lane
12:15 - 13:15 Hanse Schoierer

15:00 - 15:30 Suicide Salvation
15:50 - 16:30 Red To Grey
16:50 - 17:30 Pequod
18:00 - 18:40 Toxic Waltz
19:00 - 19:40 Revel In Flesh
20:00 - 20:50 Crossplane
21:10 - 22:00 Negator
22:30 - 23:45 Rotting Christ

Bis Ostersonntag, 05. April 2015 könnt Ihr Merchandise zu vergünstigten Preisen vorbestellen (danach weiterhin im VVK erhältlich, dann allerdings nur noch so lange der Vorrat reicht).

Ticket 32€ VVK / 38€ AK (Vereinsmitglieder 27€)
Tagesticket Freitag 16€ VVK (19€ AK)
Tagesticket Samstag 20€ VVK (23€ AK)

T-Shirt/ Girlie: 10€ VVK (am Open Air 12€)
Longsleeve: 13€ (15€)
Kappu: 23€ (25€)
Zipper: 30€ (35€) (korrigiert)
Größen: S, M, L, XL, XXL; Sondergrößen wie XXXL nur bis Ostersonntag auf Anfrage möglich!

Das Design findet ihr auf unserer Hompage www.bavarianbattle.de im Shop.

09.03.2015 - Revolution Contest Gewinner 2015 (Klaus)
Nochmals herzlichen Glückwunsch! \m/

1. Platz
Delirium's Dawn (Thrash/Melodic/Djent-Metal aus München)
https://www.facebook.com/deliriumsdawn
https://www.youtube.com/watch?v=9RTAa5N_kAs
Preis: 200€ in bar


2. Platz
Headstone (Hardrock aus Kraiburg am Inn)
https://www.facebook.com/headstone.rocks
https://www.youtube.com/watch?v=HYcFo0NXYRY
100€ Gutschein Thomann.de
Sonderpreis: Slot für das Bavarian Battle Open Air 2016

3. Platz
Skullwinx (Speed-Metal aus Tegernsee)
https://www.facebook.com/Skullwinx
https://www.youtube.com/watch?v=exEiEOSC_Ow
50€ in bar

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren:
Sparkasse Rosenheim/Bad Aibling
www.Thomann.de
Heaven & Hell Tattoo und Piercing Studio Rosenheim

Vielen Dank an unsere Headliner Smiling Fact, die Teilnehmer Vicious Fool, Sadistic Sacrament, Skrotum, Disease Dominates, After Tomorrow und allen Helfern und Gästen!

Wir sehen und (spätestens) wieder zum Bavarian Battle Open Air 15./16. Mai 2015 in Pfaffing bei Wasserburg am Inn.

12.12.2014 - Revolution Contest 2015 Teilnehmer (Klaus)
Revolution Contest 07.03.2015, Lokschuppen Rosenheim
Präsentiert vom BB Events e.V.

After Tomorrow (Death-Metal, Kirchbichl/Tirol)
https://www.facebook.com/aftertomorrow

Delirium's Dawn (Thrash/Melodic/Djent Metal, München)
https://www.facebook.com/deliriumsdawn

Disease Dominates (Deathcore, Miesbach)
https://www.facebook.com/DiseaseDominates

Headstone (Hard-Rock, Kraiburg am Inn)
https://www.facebook.com/headstone.rocks

Sadistic Sacrament (Black-Metal, Landshut)
https://www.facebook.com/sacramentbm

Skrotum (Deathcore, Freising)
https://www.facebook.com/skrotum.munich

Skullwinx (Speed-Metal, Tegernsee)
https://www.facebook.com/Skullwinx

Vicious Fool (Hardcore, Traunreut)
https://www.facebook.com/ViciousFool

+ Headliner in voller Länge:
SMILING FACT (Alternative Rock, Mühldorf am Inn)
https://www.facebook.com/smilingfact
Geweinnerinnen des Revolution Contests 2010

05.10.2014 - 5. Bavarian Battle Open Air - Headliner bestätigt (Klaus)
5. BAVARIAN BATTLE OPEN AIR 15./16. Mai 2015
www.facebook.com/events/1433544586916182/

In Pfaffing zwischen München und Wasserburg am Inn (PLZ 83539)

Finales Line-Up:

ROTTING CHRIST (Black-Metal, Athen/GR seit 1987)
http://www.youtube.com/watch?v=E0c4PvmKt6s

HYPNOS (Death-Metal, Uherské Hradiště/CZ)
http://www.youtube.com/watch?v=8dJBa50pxkA

NEGATOR (Black-Metal, Hamburg)
http://www.youtube.com/watch?v=Wmi8JNK868k

DESERTED FEAR (Death-Metal, Eisenberg)
http://www.youtube.com/watch?v=Tecy7VF_9WA

CROSSPLANE (Rock'n'Roll, Essen)
http://www.youtube.com/watch?v=Wlhd7uDZRQU

REVEL IN FLESH (Death-Metal, Augsburg)
http://www.youtube.com/watch?v=YjH06LrH9Bc

ARROGANZ (Blackened Death-Metal, Cottbus)
http://www.youtube.com/watch?v=Bq4uMAh_Ls0

TULSA DOOM (Barbarian Heavy-Metal, Wien/A)
http://www.youtube.com/watch?v=ZKXRM6fCtbA

TOXIC WALTZ (Thrash-Metal, München)
http://www.youtube.com/watch?v=TvBLBWw-uTE

PEQUOD (Vortic Death/Thrash-Metal, München)
http://www.youtube.com/watch?v=j_LT3kvgqEU

RED TO GREY (Thrash-Metal, München)
http://www.youtube.com/watch?v=kl4pIB_ISUA

KNAAT (Pagan-Metal, München)
http://www.youtube.com/watch?v=FrYT90VG0Mg

LACERATION (Blackened Death-Metal, Mühldorf)
http://www.youtube.com/watch?v=nFPFN4-ZWhM

SULPHOR (Heavy-Metal, Stachet/Pfaffing)
http://www.youtube.com/watch?v=ilBudoBTa_I

SUICIDE SALVATION (Death/Thrash/Grindcore, München)
http://www.youtube.com/watch?v=biK1KPxMmM0

Biergarten:
MAPLE LANE (Bayr. Akustik-Rock, Pfaffing)
+ ein weiterer Biergarten-Act

TICKETS JETZT erhältlich unter
shop@bbevents-rosenheim.de
(incl. Camping; zzgl. 1€ Versand)
- Bis 24.12.14 für nur 29€, danach:
- Vorverkauf: 32€ / Fr. 16€ / Sa. 20€
- Abendkasse: 38€ / Fr. 19€ / Sa. 23€

KOMBIPAKETE können nachbestellt werden, sobald wir das Design für den Merchandise haben

BIERPREIS: 0,5l Maxlrainer Hell für nur 2,50€ !!!
Biergarten, Masskrüge, Essenstände mit Grill (neu!), u.v.m

Der Donnerstag vor dem Festival ist ein Feiertag. Es gibt außerdem KEINE ÜBERSCHNEIDUNG mehr mit dem Metalheadz Open Air!

15.07.2014 - Bavarian Battle Winter Line-Up komplett (Klaus)
Bavarian Battle Winter 10.01.2015 im Lokschuppen Rosenheim (12€ Eintritt) mit:

THE STONE (Black-Metal aus Belgrad seit 1996)
http://www.youtube.com/watch?v=eN5bJo7JE2w
Der Black-Metal Klassiker aus Serbien als Headliner zum 10jährigen Jubiläum des Bavarian Battle Winter!

UNLIGHT (Thrashing Black-Metal aus Freiburg seit 1997)
http://www.youtube.com/watch?v=oTHmqe3FsKA
Die Black/Thrash-Metaller aus dem Breisgau mit neuem Album im Gepäck!

GILGAMESH (Blackened Death-Metal aus München seit 2011)
http://www.youtube.com/watch?v=b9n-gm8IZs8
Die Gewinner des Revolution Contest 2014 kehren zurück mit ihrem Debütalbum!

SCHRAT (Raw Black-Metal aus Augsburg seit 2003)
http://www.myspace.com/schratdivision
http://www.youtube.com/watch?v=oMLk3m0ar7Y

SVARTSORG (Depressive Black-Metal aus Schärding/Austria seit 2007)
http://www.youtube.com/watch?v=G045pHf2gLc

WOLVES DEN (Black/Death-Metal aus München seit 2014)
http://wolvesden.de/musik.html
Die neue Band um Helge (Ex-Equilibrium, Arafel), Mexx (Festering Saliva) & Manuel Di Camillo (Ex-Equilibrium)!

03.07.2014 - Vereinsauflug: Bergwanderung (Klaus)
Hier die Tourenbeschreibung:
http://www.roberge.de/content.php?file=%2Ftour.php&tbID=220

Es handelt sich um 4 nah beieinanderliegende Gipfel. Je nach Kondition kann die Tour entsprechend um den ein oder anderen Gipfel verkürzt werden.

Wer mitkommen möchte, ruft am Besten bei Stephan oder Klaus an (falls ihr die Nummer habt) oder schreibt via Facebook eine mail oder schreibt eine mail an booking@bbevents-rosenheim.de. Näheres machen wir aus, sobald wir wissen, wer mitkommt.

Los geht's Sonntag, 06.07.14 ca. 8:00 - Im Frühtau zu Berge, falleri, fallera....

21.05.2014 - Bavarian Battle Open Air 2014 - ein Rückblick (Klaus)
Bavarian Battle Open Air 2014 - Wechselbad der Gefühle

Sommer 2013 - zwei Jahre gingen nun schon ins Land ohne ein Bavarian Battle Open Air. Die Suche nach einem passenden neuen Gelände gestaltete sich nach wie vor nicht einfach. Zu dieser Zeit erhielten wir von einem Pfaffinger Vereinsmitglied den Tipp, es doch mal in der Pfaffinger Filzen zu versuchen. Schon beim ersten Besuch waren wir sehr begeistert von der kleinen Location im Wäldchen, das in einer ehemaligen Kiesgrube gewachsen war. Der Geländebesitzer Gerhard erwieß sich für unserern Verein als Retter in der Not und als echter Glücksfall. Er war sofort offen für unsere Pläne und sprühte selbst zu diesem Zeitpunkt schon voller Ideen.

Anfang Oktober folgte die erste große Hürde: Die Gemeinderatssitzung in Pfaffing, wo unser Antrag auf Erteilung einer Schankgenehmigung auf der Tagesordnung stand. Stephan und Klaus, beide sichtlich nervös und Gerhard, deutlich gelassener, durften Rede und Antwort vor dem versammelten Gemeinderat stehen. Mehrere Herzinfarkte und viele Schweißflecken später wurde zu unserer Überraschung die Genehmigung mit deutlicher Mehrheit erteilt. Ein Gemeinderatsmitglied äußerte sich gar positiv über die Wahl der Musik. Nach der Ankündigung des Termins legten wir uns sofort planungstechnisch ins Zeug und fanden schnell ein kleines, feines Line-Up, das unserer stets klammen Vereinskasse Freude bereitete. Nach der langen Open-Air-Abstinenz wurden dabei viele Mitgliederwünsche berücksichtigt und so kam es zu einem abwechslungsreichen Line-Up, das sowohl für Extrememetaller als auch Hard-Rocker einiges zu bieten hatte.

Was könnte jetzt noch schief gehen? So vieles. Der erste Schock Ende des Jahres: Ein Konkurrenz-Festival in unmittelbarer Nähe. Was dessen Veranstalter zu diesem Termin geritten hat, wissen wir nicht. Es sollte uns einige Gäste kosten. Die Wetterprognosen im Vorfeld machten uns ebenfalls nicht gerade Freude. Ein abzusehendes Desaster?

Silberstreifen am Horizont erhellten unsere Gemüter aber bald wieder: N24 fragte bei uns an, ob sie denn einen Teil der anfallenden Transporte übernehmen und dies in ihrer Reality-Doku "Die Transporter" verpacken dürften. Diese Chance ließen wir uns nicht nehmen und so kam am Hauptaufbautag die Kolonne aus Berlin an, bestehend aus LKW und Wohnwagen und tat das, was sie uns versprachen. Dass der LKW in der Wiese stecken blieb, fanden wir tragisch und komisch zugleich...
https://www.facebook.com/dietransporter
http://dietransporter.n24.de/8-mai-2350-uhr/
https://www.facebook.com/photo.php?v=788510444500265

Durch die "Axel Springer Verlag" bedingte Nähe von N24 erhielt das Bavarian Battle Open Air Aufmerksamkeit durch den Metalhammer:
http://www.metal-hammer.de/news/meldungen/article573891/tv-sender-n24-hilft-bei-bayerischem-metal-festival-aus.html

Neben Werbung in anderen großen Magazinen wie rosenheim24.de, stormbringer.at, metal.de, ladymetal und legacy sowie durch Flyer wurde uns eine Woche vorher außerdem die Chance gegeben, im Rahmen der ersten Metal-Radioshow auf Galaxy Rainbow Bands unseres Line-Ups zu präsentieren und somit mit Werbung im Radio ein breites Publikum zu erreichen. Damit nicht genug plakatierten wir im Umkreis von 30-40km sämtliche Plakatwände - oder wir versuchten es, besser gesagt. Zwei Tankfüllungen für ca. 50 Plakate (man darf ja heutzutage fast nirgends mehr was hinhängen ohne dafür zu zahlen) zeugen nicht gerade von Effizienz. Das Plakatieren führte allerdings dazu, dass manch einer, der nicht den moderenen Medien zugänglich ist, unser Open Air nun bemerkte und falsch auffasste. Die üblichen Vorurteile und Klischees, ihr kennt das ja.... Hatte doch eigentlich damals im Mai 2013 das Regionalfernsehen Oberbayern mit Aaron Eisenrieder einen Bericht über unseren Verein gemacht, wo er mit den Vorurteilen aufzuräumen versuchte:
www.rfo.de/mediathek/Auswirkungen_von_Vorurteilen-23569.html

Dadurch unbeeindruckt stampften wir am Donnerstag binnen 24h ein komplettes Open Air aus dem Boden. Ein enormer Kraftakt, der zwar erst am Freitag mit 30min Verspätung beendet wurde, der sich aber im Endergebnis sehen lassen konnte. Bis auf Duschen hatte die Location nun alles was auch die großen Open Airs zu bieten haben. Und sogar mehr: Wir hatten einen Biergarten errichtet und eine extrem gemütliche Atmosphäre geschaffen. Und: Das Wetter spielte jetzt doch mit! Bewölkt, aber durchwegs angenehm. Perfekt.

Fast. Der Besucheransturm war eher ein laues Lüftchen. Lange Gesichter am frühen Freitag Abend bei den Helfern und besonders bei unserem "Schatz"meister. Doch man soll den Abend nicht vor der Nacht loben: Der Durst der Besucher war dreimal so hoch wie kalkuliert! Wahnsinn, was da über den Tresen ging! Saufen für die Rettung des Open Airs schien das Motto zu sein - oder lag es daran, dass die Leute so unglaublich gut gelaunt waren? Oder dass die Bands mehr als nur überzeugend waren und richtig fette Stimmung verbreiteten? Was auch immer es war - jetzt schwappte endgültig auch bei uns das Festivalfeeling rüber und hebte unsere Laune wieder. Wir mussten sogar den Biernotdienst der Brauerei aktivieren....

Am Samstag morgen startete der zweite Tag gelungen mit dem Weißwurstfrühstück, wo die Akustikkünstler Maple Lane und Karin Rabhansl das bayrische Flair des Bavarian Battle unterstrichen. Am Abend konnten wir nach einer ganzen Reihe genialer Auftritte auf einen sehr sehr schönen Festivaltag zurückblicken. Der Disziplin unserer fröhlichen Gäste ist es zu verdanken, dass der sonntägliche Aufräum-Blues sehr schnell vonstatten ging und wir gegen Abend so gut wie fertig mit Abbau und Aufräumen waren.

Die Resonanz der Besucher war überwältigend für uns. Es hat sich aus dieser Sicht mehr als gelohnt, dieses Open Air auf die Beine zu stellen. Es wird nicht nur bei unseren Gästen, sondern auch bei uns in bester Erinnerung bleiben. Natürlich hätten wir uns gefreut, wenn sich das ganze auch aus finanzieller Sicht etwas besser gestaltet hätte. Aber: Wir haben es aus eigener Kraft und mit eigenen Mitteln geschafft, aus dem nichts wieder ein Open Air zu schaffen und können mit Veranstaltungen weitermachen! So hoffen wir, dass sich die Gemeinde Pfaffing wieder bereit erklärt, uns auch im kommenden Jahr wieder aufzunehmen und bedanken uns an dieser Stelle für ihr Verständnis, dass es vielleicht etwas lauter war.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Helfern bedanken, die unglaubliche Arbeit geleistet haben. Allen passiven Mitgliedern vielen Dank für die jahrelange Treue und finanzielle Unterstützung des Vereins. Vielen Dank allen Besuchern, allen Bands, Händlerständen, unserem Thüringer Grill, unserem Traktorfahrer und Geländebesitzer Gerhard - und natürlich auch seiner Frau fürs Ausleihen, den Transportern von N24, allen Fotografen und Magazinen, unserer Zeichnerin Amy, der Gemeinde Pfaffing und allen, die darüber hinaus zu dem Gelingen dieses Festivals beigetragen haben! Besonderen Dank an dieser Stelle an alle Nichtvereinsmitglieder, die für das Open-Air unermüdlich Werbung gemacht haben. Wir sind sehr dankbar über jede noch so kleine Unterstützung und würden uns sehr freuen, wenn ihr unsere Veranstaltungen weiterempfehlt - je mehr Besucher, desto mehr Spielraum für die nachfolgenden Konzerte und Festivals! Als gemeinnütziger Verein arbeitet jede helfende Hand ehrenamtlich. Ein solch tolles Open Air veranstaltet zu haben und eure Begeisterung und Freude sind unser alleiniger aber schönster Lohn

Bis bald!
Euer BB Events e.V.

P.S.: Wer noch T-Shirts nachbestellen möchte: Bitte mail an Thorsten.rueffer@bbevents-rosenheim.de

FOTOS UND MEHR HIER:
(wird laufend ergänzt)

https://www.facebook.com/Lady.Metal.Webzine/photos_albums

https://www.facebook.com/PhotophobiaArt/photos_albums

http://www.rottinghill.eu/berichte/bericht/288-2014_05_09_bavarian_battle_open_air_2014

https://www.dropbox.com/sh/qulnzvcjdawxblw/AACbQzosOkatDHU_FEcJByx-a/Bands

http://www.rosenheim24.de/rosenheim/wasserburg/pfaffing/pfaffing-rockfestival-bavarian-battle-begonnen-3543585.html

http://www.wasserburger-stimme.de/altlandkreis/pfaffinger-fuizn-n24-beim-festival-dabei/2014/05/08/

Grober Fahrplan für die kommenden Monate:
- Anfang September: 2. Metalshow auf Galaxy Rainbow (Thema vsl. Nachwuchsbands und Revolution Contest)
- ab 2. Oktober: Hüttenausflug (Vereinsmitglieder)
- 30. November 2014: Ende Bewerbungsfrist Revolution Contest 2015
- Anfang Januar 2015: Bavarian Battle Winter 2015, Lokschuppen Rosenheim (5-6 Bands, Tendenz Black-Metal, u.a. mit Gilgamesh)
- Anfang Februar 2015: Jahreshauptversammlung (mit Neuwahlen)
- Anfang März 2015: Revolution Contest 2015, Lokschuppen
(8 Bands aus der Region + Headliner Rock und Metal)
- Anfang Mai 2015 (vsl.): Bavarian Battle Open Air 2015, Pfaffing (Metalopenair trifft auf bayrische Gemütlichkeit)
Sobald wir feste Termine und ein Programm haben, werden wir Euch informieren.

Hier findet ihr aktuelle Informationen:
https://www.facebook.com/BavarianBattleEvents
www.bavarianbattle.de

01.05.2014 - Anfahrt zum Open Air (Klaus)
ANFAHRTSBESCHREIBUNG:

Von München: Richtung Wasserburg am Inn auf der B304 (=Wasserburger Landstraße). Ab Haar 30km weiterfahren. Nach Ortsende FORSTING rechts Richtung Pfaffing abbiegen.

Von Rosenheim: Richtung Wasserburg am Inn auf der B15. Ab Ortsschild Rosenheim 11km weiterfahren. Dann links Richtung ROTT am Inn. In Rott links Richtung Pfaffing.

Von Traunstein: Richtung München auf der B304. 6km nach Wasserburg/Reitmehring: Bahngleise queren und links Richtung Pfaffing abbiegen.

Von Landshut: 60km Richtung Rosenheim auf der B15. Bei Wasserburg auf die B304 Richtung München abbiegen. 6km nach Wasserburg/ Reitmehring: Bahngleise queren und links Richtung Pfaffing abbiegen.

IN PFAFFING BESCHILDERUNG FOLGEN


HILFE ZUR ANFAHRT:

Googlemaps: Wildniswerkstatt Chiemgau, Pfaffing
Ihr findet exakt den Ort westlich von Pfaffing, an dem das Open Air stattfindet.

Oder folgende Koordinaten:
48.054605,12.099634

19.04.2014 - Erste Metal-und Hard-Rock Radioshow in Rosenheim! (Klaus)
Premiere! Die erste Metal und Hard Rock Show von Galaxy Rainbow und BB Events e.V. - mit Moderatorin Julia sowie Stephan und Klaus vom BB Events e.V.

Dienstag 29.04.2014, 20:00 - 20:30

Sendegebiet Rosenheim: 106,6
Für alle außerhalb im Live-Stream: http://galaxyrosenheim.radio.de/

Im Rahmen der Show verlosen wir zwei Festivaltickets für das Bavarian Battle Open Air 2014 am 09./10. Mai 2014 in Paffing bei Wasserburg. Schreibt uns eine email an redaktion@rr-online.de wenn ihr an der VERLOSUNG teilnehmen möchtet.
Betreff: "Verlosung Bavarian Battle Open Air 2014"

Unterstützt uns: Eine rege Teilnahme am Gewinnspiel zeigt den Machern von Galaxy Rainbow, dass ihr diese Show auch künftig haben wollt! Macht bitte Werbung für diese Veranstaltung, damit möglichst viele einschalten oder den Live-Stream anklicken können. Vielen Dank!

13.04.2014 - Festivalinformationsbroschüre (Klaus)
Zum Download alle wichtigen Informationen rund ums Open Air:

http://advertisments.bbevents-rosenheim.de/Festivalinformationen.pdf

29.03.2014 - Anfahrt zum Open Air mit öffentlichen Verkehrsmitt (Klaus)
ANFAHRT AB MÜNCHEN (50min, Freitag)
ab München Ost: Fr, 09.05.14 Gleis 7 RB Richtung Wasserburg
an Ebersberg 16:48
ab Ebersberg 16:55 Bus 9421 Richtung Wasserburg
an Pfaffing Post 17:11
Dort privater kostenloser Pendelverkehr zum Gelände (nur Freitags, Bitte Voranmeldung unter shop@bbevents-rosenheim.de)

ANFAHRT AB MÜNCHEN (Samstag)
ab München Ost Sa, 10.05.14 12:48 S 4 Richtung: Ebersberg
an Ebersberg 13:28
ab Ebersberg 13:50 Bus 9421Richtung Wasserburg
an Pfaffing Post 14:05

ANFAHRT AB ROSENHEIM (48min, Freitag)
ab Rosenheim Bahnhof Fr, 09.05.14 15:10 Bus 9416 Richtung Wasserburg
an Pfaffing Post Fr, 09.05.14 15:58

ANFAHRT AB ROSENHEIM (Samstag)
ab Rosenheim Sa, 10.05.14 12:34 RB Richung Wasserburg
an Wasserburg 12:59
ab Wasserburg 13:14 Bus 9421 Richtung Ebersberg
an Pfaffing Post 13:25

RÜCKFAHRT ÖFFENTLICH (Sonntag)

Anmeldung für die Rückfahrt am Infostand des Open Airs. Wir bringen Euch PRIVAT zum Bahnhof Forsting (bei Pfaffing) zu folgenden Zügen:

RÜCKFAHRT NACH MÜNCHEN
ab Forsting So, 11.05.14 11:23 RB nach Grafing Bahnhof
an Grafing Bahnhof 11:47
ab Grafing Bahnhof 11:51 Gleis 3 M 79072
an München Ost 12:05

RÜCKFAHRT NACH ROSENHEIM
ab Forsting So, 11.05.14 12:35 RB nach Wasserburg
an 12:47 Wasserburg
ab Wasserburg 13:00 RB nach Rosenheim
an Rosenheim an 13:25

Angaben ohne Gewähr.

23.03.2014 - Bavarian Battle Open Air - Abschluss Line-Up! (Klaus)
Heute schließen wir das Line-Up für unser Open Air mit folgenden beiden Bands ab:

Sins Of A Murder (Death-Metal aus München)
2. Platz Revolution Contest, Opener Samstag Nachmittag

Die Münchner Brutal/Death-Metaller sind DIE Kampfansage am Samstag, der am Abend mit Bands wie Obscenity, Obscurity und Svart Crown ausklingen wird - hoffentlich, denn sie legen das Open Air ersteinmal in Schutt und Asche!


Human Shadows (Alternative Rock/Metal aus München)
3. Platz Revolution Contest, Opener Freitag, 17 Uhr

Eröffnen wird das erste Open Air seit 2011 Human Shadows. Mit ihrem abwechslungsreichen Programm, ihrer Spielfreude und dem tollen, tiefen klaren Gesang von Frontfrau Caro stimmen sie uns auf den Beginn der Open Air Saison ein - als vielleicht erste Band dieser Saison unter freiem Himmel!

Damit steht nun fest: 22 Bands für nur 29€ im Vorverkauf unter shop@bbevents-rosenheim.de.

23.03.2014 - Revolution Contest - Gewinner und Danksagung (Klaus)
Revolution Contest 2014 - und die Gewinner sind:

1. Platz
GILGAMESH
(Blackened Death-Metal aus München)
200€ und 40€ Gutschein von Heaven & Hell
+ Auftritt am Bavarian Battle Winter Januar 2015

2. Platz
SINS OF A MURDER
(Death-Metal aus München)
100€ Gutschein für thomann.de
+ Auftritt am Bavarian Battle Open Air (Opener Samstag)

3. Platz
HUMAN SHADOWS
(Alternative Rock/Metal aus München)
50€
+ Auftritt am Bavarian Battle Open Air (Opener Freitag)

Vielen Dank an die Bands Amplified Memory, Apprehension, Birdcrust, Sneakers und Stereobugs für ihre schönen Auftritte. Auch wenn es diesmal nicht für die ersten drei Plätze gereicht hat, so seid ihr unter den ersten acht von dreißig Bewerbern gelandet.

Bedanken möchten wir uns bei
- allen teilnehmenden Bands
- Combustion, die Headliner dieses Contests
- unseren knapp 150 Besuchern (ohne euren Besuch und Unterstützung gäbe es keine Veranstaltungen)
- Stadtjugendring Rosenheim
- unseren Sponsoren Sparkasse Rosenheim - Bad Aibling, thomann.de, Heaven & Hell Tattoo, Yesterday Fashion
- Galaxy Rainbow und Radio B138 für die tolle Vorberichterstattung (und vielleicht auch künftige Zusammenarbeit)
- den JurorInnen Betty (necroweb.de), Julia (Galaxy Rainbow), Julian (Band Waldwind, Powermetal.de) und Florian (Band Dead Alone, metal.de)

Besonderen Dank abschließend unserem unermüdlichem Team:
Stephan (1. Vorstand und Technik), Thorsten (2. Vorstand und Infostand), Anian (Schatzmeister und Kasse), Steffi (Schriftführerin, Bar und Chilli), den Securities Andi, Mark, Michi, Maria und Toni, Florian (Technik), Jamie (Technik), Jürgen (Technik), Gabor (Garderobe), Steffi (Garderobe), Stefan (Bar), Roland (Bar)


Ich hoffe ich habe dieses mal niemanden vergessen! Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die ich gestern zu erwähnen vergaß (unsere Arbeitsbiene Stephan gleich 2x), die Stunde war sehr fortgeschritten...



16.03.2014 - Die Contest Bands im Radio (Klaus)
Festivalradio von Radio B138 zum Revolution Contest!

Onkel Plo (CottonClub Radioshow) und Chris (Hör mal was da hämmert) stellen alle 8 Bands vor. Deftig und ehrlich fallen ihre Bewertungen aus !!! Rock on und auf zum Revolution Contest 2014 in Rosenheim !!!

Die Sendung gibt es onair am 17.03.2014, 18.00 – 19.00 Uhr und 21.03.2014, 19.07 bis 20.00 Uhr auf Radio B138 auf 102,3 ! Außerhalb des Sendegebietes bitte den livestream auf der homepage www.radio-b138.at
Die Sendung kann hier nachgehört werden: http://cba.fro.at/255804

Außerdem: Apprehension auf Radio Galaxy Rosenheim, Di 18.03. 19Uhr - auch nicht verpassen!

13.02.2014 - Weißwurstfrühstück - Rahmenprogramm steht fest (Klaus)
Karin Rabhansl goes Bavarian Battle Open Air!

Zum Weißwurstfrühstück (Sa 10Uhr - 14Uhr) werden zünftig aufspielen: Maple Lane (Akustik Rock aus Pfaffing) und Karin Rabhansl (Mundart-Pop aus Passau), bevor es ab 14Uhr wieder in voller Härte weitergeht.

Weitere Infos gibt es hier:
https://www.facebook.com/events/525706854176477/

17.01.2014 - Metalbus zum Revolution Contest (Klaus)
Die Münchner Band organisieren einen Bus zum Contest vom Hauptbahnhof aus: Die beste Möglichkeit, um zum Revolution-Contest in Rosenheim zu gelangen!

- Ein Bus voller Gleichgesinnter inklusive Bandmitglieder
- Musikalische Einstimmung während der Fahrt auf 8 geile Konzerte
- Freibier bei der Hinfahrt (solang der Vorrat reicht, auf Wunsch gibts auch Spezi...)
- Zusätzlich ein Freigetränk beim Revolution Contest
- Man wird gemütlich vom Hauptbahnhof aus direkt zum Lokschuppen gefahren, und danach auch wieder zurück (kein nerviges Fahrerdasein nötig, keine Abhängigkeit von Zügen oder ähnlichem)

Und diesen ganzen Luxus gäbs für nur 15€ (die Bands, die das organisieren zahlen bei dem Preis drauf, sogar noch wenn der Bus voll werden sollte)

Abfahrt für die Hinfahrt wäre 15:30 am Hauptbahnhof, Abfahrt für die Rückfahrt 1:00

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, und gebucht werden kann der Bus erst, wenn klar ist, dass genügend Leute Lust auf die Sache haben.

Wenn ihr also gern dabei wärt: Schnell zusagen!

Hier:
https://www.facebook.com/events/1413613728882169/

16.01.2014 - Bilder Bavarian Battle Winter (Klaus)
http://www.lady-metal.com/galerie/festivals-2014/bavarian-battle-winter-2014.html

http://schlachtbank.org/2014/01/bavarian-battle-winter-2014/

13.01.2014 - Danke! (Klaus)
Servus Metalheadz!

Was für ein grandioser Abend! Wir sind wirklich überwältigt über euren Zuspruch! Dieses Battle war überragend. Wahnsinn!

Vielen Dank allen Bands. Es war uns eine Freude mit euch zu arbeiten. Bedanken möchten wir uns auch bei allen Helfern, die ihre Leistungsgrenzen neu erkundet haben.

Wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen, wie den Contest und das Open Air. Der Start ins neue Jahr ist gelungen. Danke! Bis bald!

06.01.2014 - Running Order, Aftershowparty! (Klaus)
Infos zum Bavaran Battle Winter - Sa, 11.01.14!

Running Order:
17:00 - 18:00 Einlass
18:00 - 18:30 The Course is Black
18:50 - 19:30 Sycronomica
19:50 - 20:30 Tulsa Doom
21:00 - 21:45 Waldgeflüster
22:00 - 22:45 Farsot
23:00 - 00:00 Luna Ad Noctum

Aftershowparty dieses mal im Loft im Aicherpark - dort Matyzs meets Rock mit den Boneshakers.

02.01.2014 - Bavarian Battle Winter - News (Klaus)
Am Sonntag, 05.01. endet der Online-Vorverkauf für das Bavarian Battle Winter (shop@bbevents-rosenheim.de - und damit auch das Weihnachtsspecial). Danach gibt's für Spätentschlossene noch die Möglichkeit, Tickets im Raw, München oder im Yesterday, Rosenheim zu erwerben. Open Air Tickets gibt's natürlich auch weiterhin online!

Reisehinweis:
Abfahrt ab Ostbahnhof: 15:52/16:52, Ankunft Rosenheim 16:28/ 17:28
Rückfahrt ab Rosenheim: 0:11, Ankunft Ostbahnhof 0:45

24.12.2013 - :-) (Klaus)
Wir wünschen Euch allen ein frohes Fest und schöne Feiertage!

Wer noch keine Pläne für Silvester hat, dem sei die Silvesterfeier im RAW ans Herz gelegt - oder wem auch am heutigen Heilig Abend nach Metal zumute ist, sollte die Weihnachtsfeier dort nicht verpassen.

Im Raw gibt es ab sofort auch Tickets für das Bavarian Battle Winter oder für das Open Air an der Bar zu erwerben!

https://www.facebook.com/RAW.Munich

07.12.2013 - Revolution Contest 2014 - Teilnehmer (Klaus)
Revolution Contest 2014 am 22.03.14 im Lokschuppen Rosenheim:

30 Bewerbungen - 8 schaffen es nun ins Finale:

Amplified Memory (Melodic Death-Metal, München)
Apprehension (Melodic Heavy Rock, Wasserburg/Pfarrkirchen)
Birdcrust (Punk Rock, Stephanskirchen/Rosenheim)
Gilgamesh (Darkened Death-Metal, München)
Human Shadows (Alternative Rock/Metal, München)
Sins Of A Murder(Death-Metal, München)
Sneakers (Bayrisch/Deutsch-Rock, Kolbermoor)
Stereobugs (Alternative Rock, Bad Endorf/ Eggstätt)

Special Guest in voller Länge:
Combustion (Death-Metal, München, 2.Platz Contest 2013)

31.10.2013 - Finales Line-Up Open Air! (Klaus)
BAVARIAN BATTLE OPEN AIR

09./10.05.2014 in Pfaffing zwischen München und Wasserburg a.Inn mit:

- Hate (Black/Death-Metal aus Warschau/Pl)
- Svart Crown (Death-Metal aus Nizza/F)
- Obscurity (Viking-Metal aus Velbert)
- Obscenity (Death-Metal aus Niedersachsen)
- Warhammer (Doom/Death/Thrash-Metal aus Gelsenkirchen)
- Crossplane (Rock'n'Roll aus Essen)
- Scarlet Anger (Thrash-Metal aus Luxemburg)
- Necrotic Flesh (Death-Metal aus Kelheim)
- Creature (Black/Pagan-Metal aus Stuttgart)
- Raygun Rebels (Rock'n'Roll aus Bruckmühl)
- Hailstone (Death-Metal aus München)
- Lost Dreams (Modern Death-Metal aus Tirol)
- Dead Alone (10 Jahre Dark-Metal aus Miesbach)
- Battlecreek (Bay(ern) Area Thrash-Metal aus Schnaitsee)
- Smoke The Sky (Southern Groove Metal aus München)
- Ars Irae (10 Jahre Blackened Death-Metal aus Rosenheim)
- Waldwind (Progressive Folk Black-Metal aus München)
- Revolution Contest Band (aus der Region)
und vielen Specials!

https://www.facebook.com/events/525706854176477/

20.10.2013 - Bandbestätigung OA/ Winterbattle Anreise München (Klaus)
Neue Bandbestätigung BAVARIAN BATTLE OPEN AIR 2014
https://www.facebook.com/events/525706854176477/
09./10.05.2014 in Pfaffing:

Scarlet Anger (Thrash-Metal aus Luxemburg)
http://www.youtube.com/watch?v=lhgvOXiPoY4&hd=1

2014 mit neuem Album am Start und besten Kritiken von Metal Hammer und Rock Hard im Gepäck - ein Thrash-Metal Leckerbissen aus Luxemburg: http://scarletanger.com/

BAVARIAN BATTLE WINTER NEWS: Laut neuem Fahrplan gibt es künftig um 0:11 eine Zugverbindung aus Rosenheim nach München. Das dürfte einige Probleme für unsere Gäste aus München aus der Welt schaffen - Prost!

11.10.2013 - Finales Line-Up Bavarian Battle Winter 2014 (Klaus)
Luna ad Noctum (Black-Metal aus Polen)
Farsot (Black-Metal aus Thüringen)
Waldgeflüster (Black-Metal aus München)
Tulsa Doom (Barbarian Thrash-Metal aus Wien)
The Course Is Black (Death-Metal aus Rosenheim)
Sycronomica (Symphonic Black-Metal aus München)

https://www.facebook.com/events/1390455061183783/

Der Auftritt von Lost Dreams verschiebt sich aus terminlichen Gründen auf unser Open Air im Mai. Weitere Infos folgen im Laufe der nächsten Wochen. Es wartet nämlich noch ein besonderes Special auf Euch!

03.10.2013 - Bavarian Battle Open Air 2014 (Klaus)
Last Open Air Standing:

Das Bavarian Battle Open Air ist zurück!

09./10. Mai 2014 im schönen Pfaffing 50km östlich von München.

Weitere Infos folgen im Laufe der nächsten Tage und Wochen.

27.09.2013 - Bavarian Battle Winter Bandbestätigung! (Klaus)
LOST DREAMS (Melodic Death Metal aus Tirol)
http://www.youtube.com/watch?v=c306JOjddv4

Bavarian Battle Winter 11.01.14 im Lokschuppen Rosenheim mit:
Luna ad Noctum, Lost Dreams, Tulsa Doom u.a.

https://www.facebook.com/events/1390455061183783/

22.09.2013 - Headliner Revolution Contest 2014 (Klaus)
Zunächst die schlechte Nachricht:
ECHOSPLINT - die Gewinner des RC13 - haben sich leider aufgelöst, gerade als sie begannen durchzustarten. Daher fallen sie als Headliner für den RC14 am 22.03.14 leider aus.

Und nun die gute Nachricht:
Die punktgleiche zweite Gewinnerband COMBUSTION (Death-Metal aus München) rückt als Special Guest in voller Länge nach!

http://www.youtube.com/watch?v=NP91cwv9yJs

Danke für die Erwähnung bei 2:56 :)

17.09.2013 - Bandbestätigung BB Winter 2014 (Klaus)
BB EVENTS e.V. NEWS No.1: BANDBESTÄTIGUNG!

Bestätigt für das Bavarian Battle Winter:
LUNA AD NOCTUM (Symphonic Black Metal aus Polen)

http://www.youtube.com/watch?v=kk1RPuqIkgA

Informiert Euch auch unter unserer FB-Seite
https://www.facebook.com/BavarianBattleEvents/events

Ab sofort erhaltet ihr unsere Infos auf allen anderen Seiten in gebündelter Form, damit ihr immer auf dem aktuellen Stand seid.

17.06.2013 - Bavarian Battle Summer 2013 am 13. Juli (Klaus)
Das Bavarian Battle Summer 2013 zieht um und findet nun im Black Burner in Bruckmühl statt. Thrash-Metal aus Bayern und Hardrock aus dem Norden!

Crossplane (Rotz-Rock aus Essen),
Toxic Waltz (Thrash-Metal aus München),
Mynded (Thrash-Metal aus Straubing),
Nücleahölic (Thrash-Metal aus Brannenburg) und
Red To Grey (Thrash-Metal aus München)
werden das Black Burner am 13. Juli 2013 erobern und für geilen Sound sorgen.

Die Heimfahrt nach München und Rosenheim ist mit den Öffentlichen möglich! Infos siehe http://advertisments.bbevents-rosenheim ... k_back.jpg.

VVK-Tickets für nur 8€ online unter shop@bbevents-rosenheim.de oder ab Sa im Black Burner.

Der Auftritt von Headshot muss leider aufgrund erhöhter Kosten durch den Umzug abgesagt werden. Wie immer gibt es bald noch mehr News zur Veranstaltung.

17.03.2013 - Revolution Contest Review (Klaus)
Herzlichen Glückwunsch an unsere Gewinnerbands:

1. Echosplint
2. Combustion
3. Dissorted

Sonderpreis: Support für Vader am 04.05.13 am Bavarian Battle Spring:

Combustion

Der Sonderpreis für zwei Bands, die eine Auftrittsmöglichkeit im Frankys erhalten reichen wir noch schnellstmöglich nach. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Bands, die gestern dabei waren. Es war ein sehr schöner Abend! Vielen Dank an unsere Jury, an alle Helfer und an alle Gäste und Fans!

Das aktuelle Album von Echosplint könnt ihr über unseren Bandmerchandise direkt bei der Band bestellen. Reinhören könnt ihr hier: http://www.youtube.com/watch?v=V_-jR7gcVY4

15.03.2013 - Letzte Infos zur Aftershowparty! (Klaus)
Kurzfristig noch eine super Nachricht für Euch:

Ein Bus bringt Euch nach dem Revolution Contest um 0:00 Uhr ins Frankys und fährt zwischen 4:00 und 5:00 Uhr wieder zurück!
Der Bus kostet Hin und Zurück nur 2€.

Ein Extraservice organisiert vom Frankys.

06.03.2013 - Revolution Contest und Frankys 2 für 1 (Klaus)
Nach Ende des Revolution Contest mit 9 Bands könnt Ihr bei freiem Eintritt im Frankys in Kolbermoor weiterfeiern. Dort erwarten Euch die beiden Bands Nücleahölic (Thrash-Metal) und Beermob (Thrash-Metal/ Hard Rock)! Dieses "2 für 1"-Angebot gilt nur für Contestbesucher.


Die Preise für unsere Bands stehen fest:

1. Preis: 200.- Geldpreis
2. Preis: 100.- Gutschein für thomann.de
3. Preis: 50.- Geldpreis

Sonderpreis: Platz als Supportband am 04.05.13 beim Bavarian Battle Spring mit Vader, GodHateCode, Eternal Torture und Dead Alone.

Vielen Dank an unsere Sponsoren Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, thomann.de, Yesterday (Fashion) und Heaven&Hell (Tattoo & Piercing).

26.02.2013 - Bavarian Battle Summer 2013 - Bands bestätigt (Klaus)
Neue Veranstaltung - neue Location! Das Bavarian Battle Summer 2013 findet - nach unserer Metalparty - in Frankys Rockclub in Kolbermoor statt.

Crossplane (Rotz-Rock aus Essen), Mynded (Thrash-Metal aus Straubing), Nücleahölic (Thrash-metal aus Brannenburg), Red To Grey (Thrash-Metal aus München) und zwei weitere Bands werden das Frankys am 13. Juli 2013 erobern und für geilen Sound sorgen.

Wie immer gibt es bald noch mehr News zur Veranstaltung.

17.02.2013 - Metalparty III in neuer Location (Klaus)
Die Metalparty geht am 20.04.13 in die dritte Runde und stellt Euch eine neue Location für Metaller vor: Der neu eröffnete "Frankys Rockclub" in Kolbermoor (Carl Jordan Str. 17, im ehemaligen Club Fun) bietet Euch eine Location mit zwei Areas, die auf das Herz von Metallern ausgerichtet ist - günstige Getränkepreise inclusive. Ein schöner Rahmen für unsere Metalparty mit Metal von DJ Anian, dem Metal-Quiz, feinen Gewinnen und weiteren Specials. Eintritt FREI!

07.02.2013 - Bavarian Battle Spring - neue Bands bestätigt (Klaus)
Eternal Torture (Death Metal aus Mühldorf) und Dead Alone (Dark-Death Metal aus Miesbach) supporten mit GodeHateCode (Death Metal aus Linz/Stockholm) die Death Metal Legende Vader aus Polen bei ihrem Aufritt beim Bavarian Battle Spring am 04.05.13.

Abschließend ergänzt wird das Line-Up durch eine Band des Revolution Contests am 16.03.13. Wie genau das Auswahlverfahren ablaufen wird geben wir demnächst bekannt. Nähere Informationen wie z.B. die Liste der Bands des Revolution Contest findet ihr unter "Events".

03.02.2013 - GodeHateCode als Support bestätigt (Klaus)
Als Support für Vader bestätigen wir heute GodHateCode (Death Metal aus Linz und Stockholm)

https://www.youtube.com/watch?v=f9epWZsduIg

Es folgen noch weitere Supportbands. Diese geben wir bald bekannt.

22.01.2013 - Bavarian Battle Spring - Vader als Headliner! (Klaus)
30 Jahre Death Metal Legende Vader – der BB Events e.V. feiert mit und lädt Euch alle zum 2. Teil der Bavarian Battle 4 Seasons am 04.Mai 2013 im Lokschuppen Rosenheim ein. Wir freuen uns sehr auf ein weiteres Highlight unserer Vereinsgeschichte.

http://www.youtube.com/watch?v=r8hw29g-NtU

Co- Headliner und Supportbands werden demnächst bekanntgegeben.

22.01.2013 - Special Guest Revolution Contest bestätigt (Klaus)
Wir freuen uns auf unseren Special Guest Black Blitz.

2011 erspielten sie sich 126 Punkte und konnten damit nicht nur den Contest gewinnen, sondern auch die bisher höchste Punktzahl aller Contestbands erreichen.

14.01.2013 - Revolution Contest: Bekanntgabe der Bands (Klaus)
Der Revolution Contest ist zurück!

Am 16.03.13 steigt der Contest für Newcomerbands wieder im Lokschuppen Rosenheim. In diesem Jahr mit dabei:

AD NEMORI (Melodic Metal)
BLOODY APPLE (Melodic Death-/ Thrash Metal)
BREED OF SCORN (Death Metal)
COMBUSTION (Deathmetal/ Deathcore)
DISSORTED (Melodic Thrash Metal)
ECHOSPLINT (Modern Metal)
FLAMMABLE FOOLS (Hard Rock/ Alternative)
LILITH (Miasma Metal)
+ SPECIAL GUEST (wird bald bekanntgeben)

Eintritt: 5€ AK

14.01.2013 - Bavarian Battle Winter 2013 - Danksagung (Klaus)
Das erste Konzert des Jahres liegt hinter uns. Trotz der Ausfälle können wir auf ein gelungenes Event zurückblicken. Dafür möchten wir allen Besuchern danken, die wieder einmal gezeigt haben, dass wir die besten Fans in Rosenheim und Umgebung haben. Dank auch an die Bands für die tollen Auftritte und die unkomplizierte Zusammenarbeit. Und nicht zuletzt auch einen Dank an alle Helfer, die einen reibungslosen Ablauf garantiert haben.

Deshalb schauen wir nun voller Vorfreude auf das kommende Jahr. Am 16.03. geht es weiter mit dem Revolution Contest, bei dem sich aufstrebende Bands einem breiteren Publikum präsentieren. Am 04.05. geht die Bavarian Battle 4 Seasons weiter mit dem Bavarian Battle Spring. In Kürze können wir Euch verraten, wer Eure Köpfe in Bewegung hält. Es wird geklotzt, nicht gekleckert!
Be prepared for Battle!

06.01.2013 - Absage Flammensturm (Stephan)
Wie sich bereits herumgesprochen hat, haben sich Flammensturm kurzfristig aufgelöst. Dies ist leider sehr schade für ihre Fans und bringt uns und andere Veranstalter in eine schwierige Situation. In diesem Zuge mussten wir leider auch Rabenwolf absagen, denn die Kosten für Rabenwolf sind nun für einen Einzelgig explodiert. Uns tut es sehr leid für Rabenwolf, dass wir diesen Schritt gehen mussten.

Dafür werden die Jungs von Knaat uns an diesem Abend einheizen. Für Flammensturm konnten wir aber in dieser kurzen Zeit trotz größter Anstrengungen keinen passenden Ersatz finden.

Daher haben wir beschlossen den Eintritt auf 10,- zu senken. Diejenigen die im VVK ihre Karte gekauft haben erhalten am Einlass ein Freigetränk!

Wir hoffen, ihr unterstützt uns trotzdem mit Eurem Kommen, obwohl 2 angekündigte Bands kurzfristig nicht spielen werden.
Dankeschön und wir hoffen auf Euer Verständnis!

21.10.2012 - Bavarian Battle Winter 2013 (Stephan)
Das Warten hat endlich ein Ende: Das Bavarian Battle Winter schlägt zurück und bringt den Lokschuppen in Rosenheim wieder zum Erbeben! Am 12.01.2013 wird Euch unser alljährliches Battle wieder besten Metal bieten können – und das für unschlagbare 12€!

Bereits bestätigt sind:
Flammensturm (Pagan/Black-Metal aus Kärnten)
Haradwaith (Black Metal aus Leipzig)
Cruadalach (Pagan-Metal aus Prag)
Rabenwolf (Folk-Metal aus Stade)
Arsirius (Death-Metal, ehem. Dead Emotions)
Pequod (Vortic-Death-Metal aus München)
Hailstone (Death-Metal aus München)
Laceration (Black-Metal aus Mühldorf)

Der Vorkverkauf startet ab 01. November!

14.09.2012 - Metalparty (Stephan)
Metalparty im Casablanca in Rosenheim!

Das Casablanca und der BB Events e.V. laden Euch recht herzlich am 21.09.12 zur Metalparty ein! Von DJ Anian gibt’s besten Sound auf die Metaller-Ohren und als Special erfahrt Ihr in einem Quiz mehr über die Geschichte des Vereins mit lustigen Anekdoten. Natürlich gibt es dabei auch feine Preise zu gewinnen. Dazu Jägermeister und Liköre für nur 1€. Seid dabei beim Take-Off unserer neuen Veranstaltung!
Eintritt FREI!

29.08.2012 - Absage Bavarian Battle Open Ais (Stephan)
Nach langen Verhandlungen, öffentlichem Widerstand und bürokratischen Hürden müssen wir Euch leider mitteilen, dass wir unser Bavarian Battle Open Air 2012 dieses Jahr absagen müssen.

Wir hatten schon im Vorfeld Probleme, die Wiese als Parkplatz zu bekommen. Nachdem wir endlich einen Ausweichparkplatz gefunden hatten, drohten nun einige Einwohner Halfings (Ver...anstaltungsort) vor zwei Wochen dem Pächter sowie dem Besitzer des Geländes mit der Polizei, falls das Open Air stattfinden würde. Aufgrund dieser Drohungen wurde uns dort das Grundstück nicht mehr überlassen. Nun hatten wir zwar einen Parkplatz, aber kein Open Air Gelände...

Seit diesem Zeitpunkt haben wir nichts unversucht gelassen eine neue Location zu finden. Nach unzähligen Anfragen in der ganzen Region schöpften wir in Bad Aibling auf dem Gelände der ehemaligen Armeekaserne neue Hoffnung.

Wir telefonierten uns die Finger wund, um alle nötigen Auflagen zu erfüllen: Rotes Kreuz, Sanitäre Anlagen, Feuerwehr, Wehrbereichsverwaltung etc. Nachdem wir alle Unterlagen zusammen hatten, wurde uns von der Stadt Bad Aibling mitgeteilt, dass diese Veranstaltung nicht gerade auf Gegenliebe stößt. Ein Grund dafür mag sein, dass der Veranstalter der kürzlich dort stattgefundenen Technoveranstaltung Echolon das Gelände in einem katastrophalen Zustand hinterließ und jetzt ausdrücklich keine weiteren Veranstaltungen musikalischer Art dort gewünscht sind.
Zudem befindet sich der 1. Bürgermeister noch im Urlaub, der letztendlich unsere Veranstaltung genehmigen muss. Somit würde sich eine entgültige Entscheidung um weitere zwei Wochen verschieben und auch wenn die Entscheidung dann zu unseren Gunsten ausfällt, bliebe keine Zeit mehr, das Festival sorgfältig zu planen und durchzuführen.

Da nun keine Zeit mehr bleibt, eine neue Location zu finden, sind wir gezwungen, diesen Schritt zu gehen. Nichts desto trotz werden wir nächstes Jahr einen neuen Anlauf unternehmen - wir lassen uns nicht unterkriegen! Die Vorbereitungen laufen schon jetzt.

Wir bedauern es zutiefst, euch dieses Jahr kein Open Air bieten zu können!

24.06.2012 - Billing und Vorverkauf (Stephan)
Das Billing für das Open Air ist somit komplett:

Arsirius
Battlecreek
Crossplane
Dead Alone
Eternal Torture
Flammensturm
Frames of Mind
Hypnos
Kinnara
Laceration
Mykvit
Paragon Belial
Pequod
Relinquished
Sear Bliss
Soleil Gris
Toxicwaltz
Wortmord

Der Kartenvorverkauf beginnt am 01.07.2012. Über shop@bbevents-rosenheim.de könnt Ihr euer Ticket online bestellen.

28.05.2012 - Das Bavarian Battle Open Air lässt Eure Köpfe wied (Stephan)
Getreu dem Motto: Klein aber fein, findet am 28.-30.09.2012 zum Abschluss der Festivalsession das Open Air statt. Der Campingground bei Halfing im Landkreis Rosenheim, direkt bei Max' Wirtshaus wird wieder unser aller Heimat sein.

Unter anderen sind bereits die Pagan Band Flammensturm aus Österreich und die Black Metal Urgesteine Paragon Belial bestätigt. Aus Ungarn reisen die epischen Blackmetaler Sear Bliss an und Myrkvit aus Frankreich werden das Bavarian Battle in Schutt und Asche legen!

Be prepared for Battle!

Bereits bestätigte Bands:
- Sear Bliss (H)
- Flammensturm (A)
- Paragon Belial (D)
- Myrkvid (FR)
- Crossplane (D)
- Laceration (D)
- Kinnara (D)

Weitere Bands werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.


23.05.2012 - Revolution Contest (Stephan)
Eine Veranstaltung meldet sich zurück!!!

Im März 2013 geht der Revolution Contest im Lokschuppen in Rosenheim nach einem Jahr Pause in die vierte Runde und bringt wieder frischen Wind in die lokale Musikszene. Er richtet sich speziell an Geheimtipps im Raum Rosenheim und gibt allen Newcomern die Chance, sich den Traum zu erfüllen, erstmals vor einem größeren Publikum zu spielen. Der Anspruch des Veranstalters BB-Events e.V. ist es, einen möglichst fairen, offenen Wettbewerb zu bieten: Jede Band hat mit der selben Spielzeit die Chance, die feierwütigen und gut gelaunten Metalfans im Publikum von ihrem Können zu überzeugen. Am Ende wird anhand der Publikumsreaktionen, der Bühnenpräsenz und des Sounds durch eine kompetente und unabhängige Jury ein Gewinner ausgewählt - so ist sowohl für das Wohl der Bands wie auch der Fans gesorgt!

Bewerben kann sich jede Band ohne Plattenvertrag mit Sitz 100km um Rosenheim, die dem Genre Metal, Rock und deren Subgenres angehören.
Schickt bitte eine ordentliche schriftliche Bewerbung mit CD an (Bewerbungsschluss: 30.11.2012)

BB Events e. V.
Thorsten Rüffer
Rosenheimerstr. 33
83080 Oberaudorf

Mehr Infos zur Bewerbung, Ablauf und zugewinnenden Preisen findet ihr auf unserer Homepage unter Veranstaltungen->Revolution Contest

10.04.2012 - Neuwahlen (Stephan)
Bei den Neuwahlen wurde folgende neue Vorstandschaft gewählt:

1. Vorstand: Stephan Spanaus
2. Vorstand: Thorsten Rüffer
3. Vorstand: Andreas Voigt
Schriftführerin: Stephanie Starke
Schatzmeister: Anian Wernberger

Das Protokoll hierzu findet ihr in den nächsten Tagen in der Rubrik "Verein" unter "Protokolle".

12.02.2012 - Jahreshauptversammlung 2012 ()
Bei der gestrigen Jahreshauptversammlung wurde folgende neue Vorstandschaft gewählt:

1. Vorstand: Stephan Spanaus
2. Vorstand: Michael Sackermann
3. Vorstand: Andreas Voigt
Schriftführerin: Stephanie Starke
Schatzmeister: Anian Wernberger

Das Protokoll hierzu findet ihr in den nächsten Tagen in der Rubrik "Verein" unter "Protokolle".

15.01.2012 - Bavarian Battle Danksagung ()
Wir möchten uns erneut herzlich bei allen Leuten, die zum Gelingen des Bavarian Battles beigetragen haben, bedanken. Der Abend war großartig!

Unser Dank gilt jedem der weit über 300 Besucher, den fünf großartigen, sympathischen und unkomplizierten Bands, den anwesenden Fotografen, Stefan und Tanja vom Stadtjugendring Rosenheim und allen weiteren Partnern sowie allen Freunden und Helfern.

Klickt in unser FORUM und hinterlasst eure Meinung zum Bavarian Battle.

Fotos:
Lady Metal.com
Nachtblitzer.de
Rotting Hill.at
Sheol Magazine.com

10.01.2012 - Bavarian Battle Ankündigung ()
In wenigen Tagen ist es endlich wieder soweit: Das Bavarian Battle geht am Samstag den 14. Januar 2012 im Lokschuppen in Rosenheim endlich wieder in eine neue Runde! Der Online-Vorverkauf ist beendet. Bis zum 13. Januar könnt ihr die Tickets noch beim Hard & Heavy Shop Rosenheim kaufen, danach nur noch an der Abendkasse. Wir freuen uns auf euch!

Mehr Informationen (z.B. die Running Order oder das Festival ABC) erhaltet ihr in der Rubrik "Events".

24.08.2011 - Bavarian Battle Ankündigung ()
Am Samstag den 14. Januar 2012 präsentieren wir im Lokschuppen in Rosenheim die bereits zwölfte Ausgabe des mittlerweile bis weit über die Grenzen Oberbayerns bekannten Bavarian Battle Festivals.

Das vollständige Line-Up lautet wie folgt:

HELRUNAR
AKREA
TRIMONIUM
ABINCHOVA
WRAITHCULT

Der VVK-Start ist am 1. September 2011.

Mehr Informationen zum Bavarian Battle erhaltet ihr in der Rubrik "Events".

24.07.2011 - Bavarian Battle Open Air Danksagung ()
Wir möchten uns herzlich bei allen Leuten, die zum Gelingen des Bavarian Battle Open Airs beigetragen haben, bedanken.

Unser Dank gilt vor allem den über 400 Besuchern, die sich trotz einzelner Schauer eine schöne Zeit bei uns gemacht haben und aus allen Enden und Ecken, die teils hunderte Kilometer entfernt sind, zu uns gekommen sind. Ein ganz besonderes Dankeschön richtet sich an dieser Stelle auch an einen über die letzten Jahre gewachsenen Kreis Rosenheimer, die jede unserer Veranstaltung besuchen. Es ist schön derart treue Gäste zu haben und bei jeder Veranstaltung bekannte Gesichter zu sehen. Ihr alle seid wirklich super, danke euch für euer Kommen! Selbsverständlich gilt unser Dank aber auch unseren befreundeten Bands, die wir immer wieder gerne einladen und die auch immer wieder gerne bei uns spielen, mitunter weil die Chemie stimmt, sowie allen anderen Bands, die erstmalig bei uns gespielt haben. Es macht unglaublich viel Spaß mit derart sympathischen und unkomplizierten Bands zu arbeiten und so reibungslos wie dieses Mal läuft die Zusammenarbeit wahrlich nicht immer und schon gar nicht überall. Wir bedanken uns außerdem bei Christine und Markus von Max' Wirtshaus und ihren Helfern, der Gemeinde Halfing und allen weiteren Partnern und Freunden sowie ganz besonders unseren unermüdlichen, ehrenamtlichen Helfern ohne die ein Festival "von Fans für Fans" nicht durchführbar wäre.

Nach einer kleinen Verschnaufpause werden wir auch schon wieder die ersten Pläne für das nächste Bavarian Battle Open Air entwerfen. Wir freuen uns schon jetzt darauf euch bei den nächsten Veranstaltungen wieder zu sehen.

Klickt in unser FORUM und hinterlasst eure Meinung zum BBOA.

Fotos:
Lady Metal.com (Freitag)
Lady Metal.com (Samstag)
Nachtblitzer.de
Rotting Hill.at
SK-Foto.info

15.07.2011 - Bavarian Battle Open Air Ankündigung ()
In einer Woche ist es endlich soweit! Das Bavarian Battle Open Air geht am 22. und 23. Juli 2011 in eine neue Runde! Wir stecken derzeit in den letzten Vorbereitungen und am Donnerstag beginnen wir mit dem Aufbau. Der Online-Vorverkauf ist beendet, aber bis zum 21. Juli erhaltet ihr die Tickets noch beim Hard & Heavy Shop Rosenheim. Am Festival gibt es am Freitag ab 15 Uhr auch noch genug Tickets an der Tageskasse. Falls sich der Bestand an Tickets während des Festivals dem Ende neigt, geben wir es an dieser Stelle unserer Website und bei Facebook unverzüglich bekannt. Die Wettervorhersage sagt jedenfalls ideales Festival-Wetter - leichte Bewölkung und Temperaturen um 20 °C - voraus. Wir freuen uns ebenso wie ihr auf ein gemütliches und schönes Wochenende auf dem Bavarian Battle Open Air!

Mehr Informationen (z.B. die Running Order oder das Festival ABC) erhaltet ihr in der Rubrik "Events".

24.02.2011 - Bavarian Battle Open Air Ankündigung ()
Nach dem großartigen Einstand in der neuen Location im Sommer 2010 fordern wir euch euch erneut dazu auf mit in die Schlacht zu ziehen wenn das Bavarian Battle Open Air am Freitag den 22. und Samstag den 23. Juli 2011 in Halfing in eine weitere Runde geht.

Das vollständige Line-Up lautet wie folgt:

HACKNEYED
DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT
ADORNED BROOD
DORDEDUH (ex Negura Bunget)
TRIMONIUM
FUROR GALLICO
SYCRONOMICA
COMMANDER
FESTERING SALIVA
BLEEDING RED
DUST BOLT
ARS IRAE
ASPHAGOR
FROSTLAND
WALDGEFLÜSTER
BATTLECREEK
WALDWIND
+ Very Special Guest: HALFINGER BLASMUSIK

Mehr Informationen zum Bavarian Battle Open Air erhaltet ihr in der Rubrik "Events".

Kommende Veranstaltungen